logo

Trends & Tests zu Online Service, Apps & Lifestyle

Trends & unabhängige Testberichte zu On Demand Dienste, Online Services & Apps plus Trend Reports zu Lifestyle,  Tools & Gadgets. Alle Testsieger & Empfehlungen kannst Du bequem per Klick online buchen oder downloaden. | get inspired & enjoy

Empfehlungen & Tests zu Apps & Online Services | get inspired

 Future Fashion auf STRIKE magazin

Über die Zukunft der Mode – eine persönliche Vision

Mailand, New York oder Paris...Das Fashionweek Karussell dreht sich wieder mit den zig Kollektionspräsentationen auf den internationalen Modewochen. Doch statt Innovationen auf dem Laufsteg, finden sich diese inzwischen abseits des Catwalks auf den Messen und Konferenzen welche nicht ohne Grund zu einem Publikumsmagnet gewachsen sind. Anlass genug um einmal einen Blick in die Glaskugel einer der wichtigsten Industrien weltweit zu wagen...

>Mode in der Retrospektive

Hand aufs Herz, vergleicht man die modischen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts mit den aktuellen Geschehnissen, sieht das neue Jahrhundert ziemlich alt aus. Die letzte modegeschichtliche Revolution vollzog sich in den 1950ern mit der Einführung von Prêt-a-Porter Kollektionen, womit Mode erstmalig einer breiten Masse zugänglich gemacht wurde. Im 20. Jahrhundert adaptierten Designer das Zeitgeschehen, generierten Polemik, reflektierten und beeinflussten mit ihren modischen Visionen jahrzehntelang unsere Gesellschaft. Bis heute sind bestimmte Kleidungsstücke fest mit einer Dekade verankert wie beispielsweise der Minirock mit den Swinging Sixties. Dementsprechend jagte in puncto Design von Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 1990er ein kreatives Fashiondesign Highlight das andere. Doch seitdem hat sich in der Modebranche, die eigentlich Synonym ist für Kreativität und als Spiegel der Zeit fungiert, nicht viel bewegt.

Mode Status Quo, Anti-Stil & Probleme der Modeindustrie

Die letzte Jahrhundertwende war geprägt durch technologischen Fortschritt, Globalisierung aber auch Wirtschaftskrisen und Terror. Das logische Resultat daraus war eine kritische Reflexion sowie eine neue gesellschaftliche Differenzierung, die wiederum der Startschuss für ein vollständig neues Bewusstsein sein wird. Und in der Mode als Spiegel der Gesellschaft und des Zeitgeists...? Auf den ersten Blick nichts Neues! Es scheint als wäre der Mode mit der Jahrtausendwende die Puste ausgegangen. Modetrends werden wie auf Dauerschleife im Zweijahresrhythmus durchgenudelt. Bereits der Fakt, dass Mode aktuell nur noch durch das Abfeiern des Anti-Stils polarisiert, führt den eigentlichen Anspruch von Mode bereits ad absurdum. Ergo Konsum-Barbarei und modische Blaupause anstelle von Innovation. Statt mit dem Fortschritt der Zeit zu gehen, scheint es, als würden sich die altehrwürdigen Traditionshäuser in Reminiszenz an ihre modegeschichtliche Vergangenheit in ihrem Elfenbeinturm verschanzen. Doch auch in diesem Jahrhundert wird sich Mode der gesellschaftlichen Anforderung anpassen müssen. Zugegeben, durch die anhaltende Konsumgier ist die Modeindustrie aktuell noch nicht direkt zu einem Umdenken gezwungen, aber wie so viele andere Blasen in den letzten Jahren geplatzt sind, wird auch diese bald explodieren. Denn in einer innovationsgetriebenen, schnelllebigen und vor allem aufgeklärten Zeit sowie Gesellschaft reicht ein bisschen mehr Glitter schlichtweg nicht mehr aus.

Die Zukunft der Mode

Doch was im klassischen Design inzwischen undenkbar scheint, schaffen beispielsweise Innovationen wie sogenannte Smart Textiles, Wearables oder eCouture, kurzum intelligente Mode. Eine Handvoll Jungdesigner und visionäre Modemarken kreieren und kombinieren bereits jetzt schon virtuos Design mit Technologie, neuen Materialien sowie neuen Produktionstechniken und lassen damit wieder auf goldene Zeiten mit innovativen Mode Kreationen hoffen. Die Forschung auf diesem Gebiet hat zwar erst begonnen, aber wird in den nächsten Jahren unser Bewusstsein von Kleidung und Accessoires grundlegend verändern. Zudem werden Trends und Lebenseinstellungen wie Minimalismus, Rückbesinnung auf alte Werte oder auch ein nachhaltiger bewusster Umgang mit Konsum eine zentrale soziale Rolle spielen und damit die Gesellschaft sowie die Industrie zu einem Umdenken zwingen. Denn statt kurzlebiger Trends wird der persönliche Nutzen, die Qualität sowie Produktionsweise von Kleidung wieder in den Fokus treten. Man kann also durchaus in den nächsten Jahrzehnten eine neue Moderevolution erwarten, allerdings auf einer bisher unbekannten Ebene.

Redaktion: Nina Ilnseher | Fotocredit: Shutterstock

Save

Save

Das wird dich auch interessieren

  • Must Have für Zuhause - Raumdüfte
  • 0216_SS_MEN_PARFUM
  • Superfood Chia Samen

Das wird dich auch interessieren

  • Must Have für Zuhause - Raumdüfte
  • 0216_SS_MEN_PARFUM
  • Superfood Chia Samen